Renovieren, Modernisieren, Umbauen, Sanieren

Mit dem VR-ModernisierungsKredit investieren Sie in die eigene Tasche.

Die eigenen vier Wände auf Vordermann bringen, macht nicht nur Spaß, sondern hat auch viele Vorteile.

  • langfristig Geld sparen
  • Energie sparen und die Umwelt schonen
  • Wert der Immobilie und Wohnkomfort steigern

Ob Modernisierung, Instandsetzung, Wärmeschutz, Erneuerung der Heiztechnik, Austausch der Fenster ... mit dem VR-ModernisierungsKredit sind Sie auf der richtigen Seite.

Was ist ein VR-ModernisierungKredit?

Ihre Vorteile
  • attraktive Konditionen: gebundener Sollzins für die gesamte Laufzeit 2,815% p.a.*
  • Beträge von 5.000 € bis max. 30.000 €
  • geringe monatliche Belastung (1% des Kreditbetrages)
  • keine Grundschuldeintragung erforderlich
  • schnelle Kreditentscheidung nach Vorlage der erforderlichen Unterlagen

* Effektiver Jahreszins 2,80%. Kondition freibleibend (Stand 01.12.2015). Die angegebene Kondition ist zugleich das 2/3-Beispiel gemäß §6a PangV.

Verwendung
  • zur Bezahlung von Renovierungs-, Sanierungs-, Modernisierungs- oder Umbaumaßnahmen, insbesondere auch energetischen Maßnahmen (Dämmung, Wärme-Isolierung, Einbau von Anlagen zur Strom- oder Wärmeerzeugung/ -speicherung), die durch ortsansässige Handwerker bzw. Unternehmer ausgeführt werden
Voraussetzungen
  • volljährige Privatpersonen, die Haus- oder Wohnungseigentümer sind
  • Lohn- und Gehaltsempfänger bzw. Beamte, Rentner oder Selbständige
  • Schufa-Auskunft mit normaler Bonität
Erforderliche Unterlagen
  • aktueller Einkommensnachweis
  • Grundbuchauszug
  • Schufa-Erklärung