Informationen zur Fusion

Die Generalversammlung der Raiffeisenbank Schleusingen eG hat Ende Mai 2016 die Fusion mit der vr bank Südthüringen eG beschlossen.

Hier finden Sie wichtige Informationen zur Fusion.

Fragen & Antworten

Allgemein

Wie lautet der Name der “neuen” Bank?

Die “neue” Bank trägt den Namen “vr bank Südthüringen eG” und hat ihren Sitz in Suhl.

Wie läuft der Fusionsprozess ab?

Mit der Eintragung in das Genossenschaftsregister trägt die gemeinsame Bank den Namen “vr bank Südthüringen eG“. Mit der technischen Fusion am 26.11.2016 wurden die Systeme beider Banken zusammengeführt.

Konten und Verträge

Ändert sich die IBAN/Kontonummer?

Ja, für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Schleusingen eG ändert sich ab dem 26.11.2016 die IBAN/Kontonummer. Ihre neuen Bankverbindungsdaten erhielten die betroffenen Kunden mit einem persönlichen Anschreiben.

Gibt es nach dem 26.11.2016 eine Übergangsfrist für Zahlungen bzw. Eingänge mit der alten IBAN?

Alle bei uns eingehenden Zahlungen (Gehälter, Renten, Versicherungsbeiträge usw.) mit der alten Bankverbindung werden bis auf weiteres korrekt gebucht.

Gibt es Auswirkungen auf meine regelmäßigen Zahlungsvorgänge?

Um Sie bei der Umstellung unterstützen zu können, werden wir möglichst viele Institutionen (z.B. Strom, Rundfunk, Telefon, Rente, Tageszeitung usw.) über die neuen Bankverbindungsdaten informieren. Eine Auflistung der Institutionen, die wir für Sie benachrichtigen, erhalten Sie mit dem Anschreiben zur neuen Kontonummer. Bei diesen haben Sie selbst keinen Handlungsbedarf.

Bei Ihrem Berater und in den Geschäftsstellen erhalten Sie Vordrucke für Kontoänderungsmeldungen, mit denen Sie selbst über die Daten Ihrer Bankverbindung informieren können. Denken Sie bei der Benachrichtigung z.B. an Ihren Arbeitgeber, Ihren Versicherungsanbieter, die Vereine bei denen Sie Mitglied sind usw.

Bitte denken Sie daran, nach dem 26.11.2016 Ihre Bankdaten bei Internetanbietern (z.B. Amazon, ebay) zu ändern.

Da die bisherigen Kontodaten noch für einen längeren Zeitraum akzeptiert werden, besteht kein akuter Handlungsbedarf.

Ändert sich der BIC-Code?

Ja, für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Schleusingen eG gilt ab dem 26.11.2016 der neue BIC-Code GENODEF1SHL.

Was passiert, wenn bei beiden Banken ein Konto existiert?

Es bleiben alle Konten bestehen, für Sie besteht kein Handlungsbedarf. Zu gegebener Zeit wird sich Ihr persönlicher Berater mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was passiert mit meiner VR-BankCard bzw. VR-ServiceCard?

Ihre VR-BankCard behält grundsätzlich bis zum Kartenablaufdatum ihre Gültigkeit und ist voll funktionsfähig. Dennoch erhalten Sie voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2017 eine neue Karte mit Ihren aktuellen Bankverbindungsdaten (IBAN und BIC).

Was passiert mit meiner Kreditkarte?

Ihre VR-Kreditkarte behält bis zum Ablaufdatum ihre Gültigkeit und ist auch nach der technischen Fusion in vollem Umfang nutzbar.

Ändern sich bestehende Verträge?

Nein, alle abgeschlossenen Verträge behalten ihre Gültigkeit. Eine Anpassung oder ein Austausch ist nicht erforderlich. Dies gilt auch für Freistellungsaufträge. Diese führen wir ggf. automatisch zusammen.

Zahlungsverkehr & Online-Banking

Was ist beim Online-Banking zu beachten?

Das Online-Banking steht Ihnen wie bisher mit allen Funktionen zur Verfügung. Ihre Zugangsdaten (VR-NetKey bzw. Alias und PIN) ändern sich nicht.
Ab dem 27.11.2016 finden Sie die Anmeldung auf der Internetseite der vr bank Südthüringen eG.

Verwenden Sie eine Zahlungsverkehrssoftware (z. B. die VR-NetWorld Software), ist eine Umstellung innerhalb der Software erforderlich.
Gleiches gilt für die VR-Banking App.

Was ist bei der VR-Banking App zu beachten?

Wenn Sie die VR-Banking App über Ihr Smartphone oder Ihr Tablet nutzen, überschreiben Sie die eingetragene Bankleitzahl der Raiffeisenbank Schleusingen eG am 27.11.2016 mit der neuen Bankleitzahl der vr bank Südthüringen eG: 840 948 14.
Ihre Zugangsdaten (VR-NetKey bzw. Alias und PIN) ändern sich nicht.

Was ist bei der Nutzung einer Finanzsoftware zu beachten?

Für die Nutzer einer Finanzsoftware (z. B. VR-NetWorld Software) besteht Handlungsbedarf. Aufgrund der neuen Bankverbindungsdaten ist eine Umstellung in der Software erforderlich ist. Eine entsprechende Anleitung stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Was ist bei einem EBICS-Zugang zu beachten?

Für Sie besteht vorerst kein Handlungsbedarf. Sie können Ihren EBICS-Zugang nach der technischen Fusion wie gewohnt nutzen.

Was ist beim Zahlungsverkehr zu beachten?

Ab dem 26.11.2016 sind ausschließlich die neuen Bankverbindungsdaten (IBAN und BIC) zu verwenden.
Hinweis:
Alle nach der Fusion auf Ihr Konto eingehende Gutschriften und Lastschriften, die mit Ihren alten Bankverbindungsdaten eingehen, werden automatisch auf Ihrem neuen Konto verbucht.

Mitgliedschaft

Was ändert sich bei den Geschäftsanteilen?

Mitgliedschaften werden durch die Eintragung der Fusion im Genossenschaftsregister kraft Gesetz auf die vr bank Südthüringen eG übertragen.
Weitere Informationen zur Mitgliedschaft und einer Aufzahlung der Geschäftsanteile erhalten unsere Mitglieder in einem persönlichen Anschreiben im Oktober 2016 und bei unseren Kundenberatern vor Ort.